Blog-Beiträge

Infrastrukturverbesserungen müssen nicht teuer sein

Wer Interesse an Veränderung in der Stadt hat stößt schnell auf Ideen, die sehr viel kosten und lange dauern. Der ÖPNV soll möglichst kostendeckend sein, neue U-Bahnen, Brücken und Umgehungsstraßen kosten viel Geld. Je Komplexer die Veränderung, desto mehr Akteure sind involviert, was die Abstimmung und Realisierung erschwert. Viele kleine Verbesserungen bewirken etwas. Aus diesem […]

RV6 Radlroute Stemmerwiese

Parallel zur vielbefahrenen Plinganserstraße und Wolfratshauser Straße führt diese Strecke durch ein ruhigeres Gebiet vom Stemmerhof bis zu den ehemaligen Siemenswerken in Obersendling. Strecke: Jägerwirtstraße – An der Stemmerwiese – Meindlstraße – Karwendelstraße – Leipartstraße – Flößergasse – Tölzer Straße – Colmarer Straße – Sankt-Wendel-Straße Dabei ist der Einstieg leicht zu verpassen: Kommt man von […]

RV8 Ammerseeradweg

Die kreuzungsfreie Verbindung vom Bavariapark an der Theresienwiese über die Brücken des Max-Hirschberg-Weges zum Westpark ist ein echter Geheimtipp, auch wenn die Verbindung zur Tübinger Straße durch eine Hofeinfahrt sicherlich keine ideale Lösung darstellt. Auf der langen geraden Hauptachse Tübinger Straße/Zschokkestraße/Gotthardstraße gibt es durchgängig einen Radweg. Leider sind die zahlreichen Nebenstraßen und Einfahrten durch unebene Bordsteinkanten […]

Galerie

Radeln zu jeder Jahreszeit

Mit dem Rad zur Arbeit im Frühling

Frühlingsbilder

Goldener Herbst

Winterzauber

Mit bayrischer Gemütlichkeit

Jede Stadt, in der ich mit meinen Kindern Fahrrad fahren kann, ist eine gute Stadt. (Mikael Colville-Andersen)

Radeln ist ... entspannter, einfacher, für die Bewegung, günstiger, schneller, ...

Radeln ist ... einfach eine großartige Möglichkeit, sich in Städten fortzubewegen.